01.01.2019 02:40

Backnang Rems-Murr-Kreis

Baden-Württemberg

Fahrlässige Brandstiftung: Zwischengebäude brennt

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Dienstag, gegen 02.40 Uhr, in der Gartenstraße ein Zwischengebäude im hinteren Bereich eines Wohn-und Geschäftsgebäudes in Brand.

Das Dach dieses Zwischenbereichs bestand aus Kunststoff. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass dort ein Feuerwerkskörper gelandet ist und den Brand verursacht hat. Das Feuer breitete sich auf dem Dach aus und ging dann auf das Wohn- und Geschäftsgebäude über. Die Fassade des Gebäudes und der Büroraum des im Erdgeschoss befindlichen Computer-Geschäfts wurden hierbei beschädigt.

Vorläufig wird der Sachschaden mit 70.000,- Euro beziffert. Alle Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt. Die Feuerwehr Backnang war mit 30 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen im Einsatz. Die Löscharbeiten dauerten bis gegen 06.15 Uhr.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer