03.01.2019 15:00

Ilshofen Schwäbisch Hall

Baden-Württemberg

Sicherungskasten entzündete sich

Mit 4 Fahrzeugen und 21 Einsatzkräften rückte die Freiwillige Feuerwehr Ilshofen am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr zu einem Brand in die Stauferstraße aus. Ein Mann hatte dort Rauch in einem Mehrfamilienhaus gemeldet.

Wie die ersten Ermittlungen ergaben, hatte sich im Keller ein Sicherungskasten aus bislang unbekannter Ursache entzündet, wodurch geschmolzenes Plastik auf die Drehstromzähler tropfte. Das Feuer konnte rasch gelöscht werden; Angaben über entstandenen Sachschaden liegen derzeit noch nicht vor. Am Brandort war auch ein Rettungswagen eingesetzt, der jedoch glücklicherweise nicht benötigt wurde, da alle Bewohner unverletzt blieben.

 


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer