08.01.2019 11:25

Düsseldorf

Nordrhein-Westfalen

Feuerwehrfahrzeug kollidiert auf Einsatzfahrt mit Pkw - keine Verletzten

Auf der Fahrt zu einer telegrafischen Feuermeldung kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Feuerwehrfahrzeug und einem Mercedes. Bei diesem Unfall wurde niemand verletzt. Der genaue Unfallhergang ist noch ungeklärt, die Polizei hat dazu die Ermittlungen aufgenommen. 

Am späten Mittwochvormittag befuhr gegen 11.30 Uhr ein Einsatzleitwagen mit eingeschaltetem Blaulicht und Signalhorn die Fischerstraße. Im Kreuzungsbereich mit der Klever Straße kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen dem Feuerwehrfahrzeug und einem dunklen Mercedes. Die Besatzung des Einsatzleitwagens informierte umgehend die Leitstelle der Feuerwehr über den Eigenunfall. Durch den Leitstellenmitarbeiter wurde umgehend ein Rettungswagen zur Unfallstelle entsendet. Parallel dazu alarmierte ein weiterer Leitstellenmitarbeiter einen zusätzlichen Führungsdienst zur telegrafischen Feuermeldung in die Friedrichstraße, sodass es zu keiner zeitlichen Verzögerung kam. 

Vorsorglich wurden der Fahrer und die Beifahrerin des Mercedes vom Rettungsdienst untersucht, ein Transport ins Krankenhaus war allerdings nicht notwendig. 

Der Unfallhergang ist zurzeit noch ungeklärt, die Polizei hat dazu die Ermittlungen aufgenommen. Bei diesem Unfall wurde niemand verletzt.

Feuerwehr Düsseldorf


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer