10.01.2019 15:00

Bottrop

Nordrhein-Westfalen

Wohnungsbrand

Um 15:00 wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Wohnungsbrand zur Gladbecker Straße alarmiert. Aufgrund der gemeldeten Situation rückte die Feuerwehr Bottrop mit einem Löschzug der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Bottrop-Eigen zu der Einsatzstelle aus.

Vor Ort stellte sich heraus, dass es im 1. Obergeschoss im Bereich des Wohnzimmers brannte. Alle Bewohner hatten die Brandwohnung bereits verlassen und blieben daher unverletzt. Ein Trupp der Feuerwehr bekämpfte den Brand unter Atemschutz mit einem C-Rohr. Die Drehleiter wurde zur Kontrolle der Wohnung in Stellung gebracht.

Während der Löschmaßnahmen musste die Gladbecker Straße kurzfristig gesperrt werden. Im Anschluss wurde die Wohnung mit einem Überdrucklüfter entraucht. Gegen 16:00 Uhr war der Einsatz beendet. Die Feuerwehr Bottrop war mit 28 Kräften an der Einsatzstelle. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Feuerwehr Bottrop


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer