26.01.2019 06:20

Partenstein Main-Spessart

Bayern

VU 1 Person eingeschlossen

Die Feuerwehren aus Lohr und Partenstein wurden zu einem Verkehrsunfall auf die B 276 alarmiert und rückten jeweils in Zugstärke aus. Vor Ort zeigte sich, dass sich eine Pkw-Fahrerin nach einem Unfall nicht mehr selbst aus ihrem auf der Seite in der Böschung liegenden Fahrzeug befreien konnte.

Das Fahrzeug wurde gesichert, mittels Spreizer wurde die Tür geöffnet, die Person in Zusammenarbeit mit dem RD befreit.

Neben den Rettungsarbeiten wurde die Unfallstelle ausgeleuchtet, der Brandschutz sichergestellt und der Verkehr einspurig vorbeigeleitet.

Als Vertreter der Kreisbrandinspektion war Kreisbrandmeister Edgar Karl an der Einsatzstelle.

FF Partenstein 40/1, 42/1, 11/1

FF Lohr 40/1, 63/1, 12/1

Fl MSP 5/2 KBM Karl

RTW Lohr

NEF Lohr

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Frau von Feuerwehren aus Auto befreit

Am Samstagmorgen mussten die Feuerwehren Lohr und Partenstein zu einem Unfall auf der B 276 ausrücken.

mainpost.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer