03.02.2019 07:59

Münstertal Breisgau-Hochschwarzwald

Baden-Württemberg

Pkw landet bei Schneeglätte im Bach

Am Sonntagmorgen, 03. Februar, um kurz vor 08.00 Uhr ging ein Unfall im Münstertal bei Schneeglatter Fahrbahn glimpflich aus. Ein Pkw befuhr dort die Kreisstraße 4957 talwärts in Richtung L 123. In einer Kurve geriet ein 22-jähriger Pkw-Lenker mit seinem Fahrzeug infolge Schneeglätte ins Rutschen und steuerte auf einen kleinen Abhang zu. Der VW Golf rutschte weiter und landete schließlich kopfüber in einem kleinen Bach. Der 22-Jährige konnte sich glücklicherweise selbst über eine zerborstene Seitenscheibe aus dem Pkw befreien und Hilfe holen. Die Feuerwehr richtete vorsorglich eine Öl-Sperre im Bach ein und barg den Pkw mit einem Bagger aus dem Bachbett. Der junge Mann kam mit einem Schrecken davon und blieb nahezu unverletzt.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer