22.02.2019 17:03

Solingen Mitte -

Nordrhein-Westfalen

Brand in leerstehendem Schwimmbad

Kurz nach 17 Uhr bemerkten Fußgänger eine Rauchentwicklung aus defekten Glasbausteinen an einem leerstehenden Schwimmbad unweit der Solinger Innenstadt. Die Feuerwehr alarmierte zwei Löschzüge gemäß AAO zur Einsatzstelle. Es brannte Unrat im Bereich des ehemaligen Schwimmbeckens, was zügig mit einem C-Rohr gelöscht werden konnte. Zwei Trupps unter PA durchsuchten das Gebäude, um auszuschließen, dass Personen sich im Gebäude aufgehalten hatten.

 

Aufgrund der langwierigen Entrauchung dauerte der Einsatz mehr als zweieinhalb Stunden an. Während der Maßnahmen wurde die Feuerwache durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Böckerhof besetzt.

Bilder: Tim Oelbermann


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer