23.02.2019 07:09

Norderstedt Friedrichsgabe Segeberg

Schleswig-Holstein

Supermarkt wegen eines Feuers geräumt

Durch den Notruf einer aufmerksamen Mitarbeiterin eines Supermarktes in der Ulzburger Straße wurde die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsgabe um 07:09 Uhr alarmiert. Bereits nach vier Minuten trafen die ersten Einsatzkräfte ein. Sie räumten zuerst den Markt, in dem sich zur Zeit fünf Mitarbeitende und zahlreiche Kunden aufhielten. Im Anschluss wurde eine starke Rauchentwicklung im Warenlager festgestellt. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr verhinderten Mitarbeiter des Marktes mit Feuerlöschern das Ausbreiten des Brandes. 29 eingesetzte Feuerwehrleute konnten das Feuer schnell löschen. Zwei Personen wurden mit Atemwegsreizungen an den Rettungsdienst übergeben und anschließend ins Krankenhaus gebracht. Feuerwehrleute wurden nicht verletzt. Um 08:17 Uhr übergab die Freiwillige Feuerwehr den Einsatzort an die Polizei. Zur Brandursache und Schadenhöhe kann die Feuerwehr keine Angaben machen.

Freiwillige Feuerwehr Friedrichsgabe


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer