26.02.2019 10:00

Frankfurt am Main

Hessen

Oberleitungsschaden auf der U-Bahnstrecke der U 4, U-Bahn hält am Tunnelausgang

Durch die Beschädigung der Fahrdrahtleitung und den damit verbundenen Stromausfall, hielt die Richtung Riederwald fahrende U 4 beim Verlassen des Tunnels nach der Station "Seckbacher Landstr." auf offener Strecke, aber schon in der Nähe des dortigen Betriebshofes an.

Die Einsatzkräfte der VGF und der Feuerwehr entschieden sich nach Prüfung der Situation, den Zug auf der, an dieser Stelle recht abschüssigen Strecke direkt auf ein Bahnsteiggleis im Betriebshof rollen zu lassen. Dort konnten dann die etwa 60 Fahrgäste von Feuerwehr und VGF Mitarbeitern begleitet den Zug und das Gelände verlassen.

Abschließend wurde ein ebenfalls stromloser Bahnwagen, der die Hauptzufahrt zum Betriebshof versperrte mit dem RW-Schiene der Feuerwehr auf ein Abstellgleis geschleppt. Die Ursache der Beschädigung wird zur Zeit von der VGF beseitigt.

Feuerwehr Frankfurt am Main


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer