08.03.2019 03:18

Langlingen Celle

Niedersachsen

Brand eines alten, leerstehenden Einfamilienhauses

In der vergangenen Nacht um 03.18 Uhr bemerkte eine Nachbarin den brennenden Dachstuhl eines leerstehenden, ca. 100 Jahre alten Einfamilienhauses in der Bahnhofstraße. Sie alarmierte sofort die Feuerwehr. Die Löscharbeiten der Feuerwehren gestalteten sich schwierig und zogen sich über Stunden hin. Verletzt wurde niemand. Der Schaden wird auf über 100.000 EUR geschätzt. Erste polizeiliche Ermittlungen geben Rückschlüsse auf einen technischen Defekt, dauern aber noch weiter an.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer