12.03.2019 03:59

Waltershausen Gotha

Thüringen

Brand in Firmenhalle

Heute Morgen kurz vor 4 Uhr erreichte der Feueralarm einer Technologiefirma in der Gothaer Straße die Polizei und Rettungsleitstelle. Nach schnellem Eintreffen von Polizei und Feuerwehr bestätigte sich die Mitteilung. Eine Schneidemaschine der Firma war in Brand geraten, die Mitarbeiter konnten das Feuer nicht selbständig löschen und die Flammen griffen in der Folge auf den Dachstuhl über. Die Feuerwehr löschte den Schwelbrand, Personen oder umliegende Gebäude wurden nicht gefährdet. Das Gebäude ist durch den Brand nicht einsturzgefährdet, der Sachschaden wird auf 250.000 bis 500.000 Euro geschätzt. Ob ein technischer Defekt der Maschine ursächlich für den Brand war, müssen die weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei ergeben.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer