12.03.2019 09:55

Mönchengladbach Gladbach

Nordrhein-Westfalen

Kleinbrand in Wohn-und Geschäftshaus

Am heutigen Morgen gegen 09:55 Uhr bemerkte eine Geschäftsführerin Brandgeruch im Treppenraum eines Wohn-und Geschäftshauses.

Bei der näheren Suche entdeckte sie mit ihren Mitarbeitern einen Kleinbrand im Untergeschoß. Daraufhin alarmierte sie die Feuerwehr. Die eintreffenden Einsatzkräfte löschten den Kleinbrand mit einem Kleinlöschgerät. Die Verrauchung wurde mit Hilfe eines Hochleistungslüfters aus dem Gebäude entfernt. Zusätzlich wurden alle angrenzenden Räume im Gebäude kontrolliert. Personen wurden bei diesem Einsatz nicht verletzt. 

Alarmiert waren die Kräfte der Feuer- und Rettungswache I (Neuwerk), ein Löschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), der Rettungsdienst sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Feuerwehr Mönchengladbach


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer