13.03.2019 20:40

Schwäbisch Hall Schwäbisch Hall

Baden-Württemberg

Brand in Krematorium

Ein Zeuge meldete am Mittwochabend gegen 20:40 einen Brand im Krematorium im Rinnener Sträßle. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde festgestellt, dass sich die Verbrennungseinheit des Gebäudes bereits in Vollbrand befand. Die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Hall war vor Ort um den Brand zu bekämpfen. Ein Kühlraum, in dem rund 20 Verstorbene aufgebahrt waren, war nicht vom Brand betroffen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1,5 Millionen Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Schwäbisch Hall: Krematorium brennt - Millionenschaden

In einem Krematorium an einem Friedhof in Schwäbisch Hall ist ein Feuer ausgebrochen. Einsatzkräften zufolge war das gesamte Gebäude von dem Brand betroffen - die Schäden sind erheblich.

SPIEGEL ONLINE

Feuer in Krematorium: Brand verursacht Millionenschaden in Schwäbisch Hall

Bei einem Feuer im Krematorium in Schwäbisch Hall ist in der Nacht zum Donnerstag ein Millionenschaden entstanden.

swp.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer