24.05.2019 14:37

Stuttgart Vaihingen

Baden-Württemberg

Motorradfahrer unter Linienbus eingeklemmt

Über die Leitstelle der Stuttgarter Straßenbahn AG wurde die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle (ILS) über einen Verkehrsunfall zwischen Linienbus und einem Motorradfahrer informiert. Der Motorradfahrer war noch unter dem Linienbus eingeklemmt.

Die ILS alarmierte gemäß AAO den zuständigen Löschzug der Feuerwache 5, die freiwillige Feuerwehr und die Rüstzugkomponente, bestehend aus Kräften der Feuerwache 3 und 5.

Die Person wurde durch den Einsatz eines Wagenhebers befreit und durch Feuerwehr und Rettungsdienst versorgt. Der Patient verstarb noch an der Unfallstelle.

Insgesamt wurden 6 Personen (Unfallzeugen) durch die Feuerwehr und später durch das KIT betreut.

Personenschaden:

Eine tödlich verletzte Person

Sachschaden:

Wird ermittelt

Kräfte Berufsfeuerwehr:

Inspektionsdienst, Löschzug Feuerwache 5, Rüstzug Feuerwache 3 und 5 (Feuerwehrkran, Rüstwagen-Schiene, Abrollbehälter-SSB)

Kräfte Freiwillige Feuerwehr:

Freiw. Feuerwehr Abteilung Vaihingen (Löschfahrzeug, MTF) Freiw. Feuerwehr Degerloch (Rüstwagen)

Kräfte Rettungsdienst:

Rettungswagen ,Notarztwagen, OrgL, LNA

Eingesetzte Geräte:
Wagenheber

Feuerwehr Stuttgart

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Horror-Crash in Stuttgart-Vaihingen: Motorradfahrer kracht in Bus und stirbt

Ein Motorradfahrer ist am Freitagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Stuttgart-Vaihingen ums Leben gekommen. Ein Überholmanöver wurde ihm zum Verhängnis. Er prallte in einen Linienbus.

stuttgarter-zeitung.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer