09.08.2019 04:51

Essen Katernberg

Nordrhein-Westfalen

Kellerbrand im evangelischen Jugendhaus Nord, Feuer frühzeitig entdeckt

Einer aufmerksamen Zeitungszustellerin ist es wohl zu verdanken, dass ein beginnender Kellerbrand nur geringe Schäden verursacht hat. Im evangelischen Jugendhaus Nord ist in einem als Musik-Proberaum genutzten Keller ein Feuer ausgebrochen, der Rauch drang aus einem Kellerfenster. Die Dame wählte sofort den Notruf. Als die Feuerwehr wenige Minuten später eintraf, stand ein Mitarbeiter des Gemeindezentrums schon mit einem Schlüsselbund bereit. So war ein gewaltfreier Zugang zum Keller möglich, der Brand war mit wenig Wasser innerhalb kurzer Zeit gelöscht. Der entstandene Schaden ist überschaubar. Ein paar Minuten später hätte es vermutlich vollkommen anders ausgesehen. Mit Holz verkleidete Wände, Mobiliar und Musikanlagen hätten dem Feuer reichlich Nahrung geboten. Verletzt wurde niemand, die Kriminalpolizei ermittelt die Brandursache.

Feuerwehr Essen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer