13.08.2019 03:15

Frankfurt am Main Bockenheim

Hessen

brennen sieben PKW in voller Ausdehnung

Heute Nacht um 03.15 Uhr, Dienstag 13.08.19, wurde die Feuerwehr zu einem brennenden PKW in die Falkstraße nach Bockenheim alarmiert. Noch auf der Anfahrt der ersten Einsatzkräfte erhöhte die Leitstelle der Feuerwehr Frankfurt aufgrund des Notrufaufkommens und des Meldebildes das Einsatzstichwort und damit die Anzahl der Einsatzkräfte.

Bei Eintreffen der ersten Feuerwehreinheiten brannten 7 PKWs in voller Ausdehnung. Der Brand wurde mit drei Strahlrohren und einem Schaumrohr gelöscht. Insgesamt wurden 9 Feuerwehreinsatzkräfte unter Atemschutz eingesetzt.

Nach Abschluss der Löscharbeiten wurden die angrenzenden Häuser und PKWs auf Brandschäden kontrolliert. Zwei in der näheren Umgebung abgestellte Fahrzeuge und mehrere Rollläden der angrenzenden Gebäude wurden durch die Wärmestrahlung beschädigt.

Der Einsatz der Feuerwehr war gegen 06.10 Uhr beendet. Der Rettungsdienst und die Feuerwehr waren mit insgesamt 13 Fahrzeugen und 42 Einsatzkräften vor Ort. Zur Brandursache und Schadenhöhe können keine Angaben gemacht werden. Die Polizei hat die Brandursachenermittlung aufgenommen.

Feuerwehr Frankfurt am Main


Insgesamt neun durch Feuer beschädigte Autos und durch Ruß beschädigte Hauswände sind die Bilanz einer offensichtlichen Brandstiftung heute Nacht in der Falkstraße.

Anwohner hatten die Feuerwehr um 3:15 Uhr alarmiert, als die ersten Pkw in Flammen standen. Insgesamt hatte das Feuer sieben Autos vollständig zerstört, zwei weitere Pkw sind durch die enorme Hitzeeinwirkung in Mitleidenschaft gezogen worden. Auch die angrenzende Hausfassaden sowie die Rolläden der Häuser sind durch die Hitze beschädigt bzw. verrußt worden. Zwei Anwohner klagten über Beschwerden aufgrund von Rauchgasen. Sie kamen zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus. Die Kriminalpolizei geht von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Möglichweise kam hierfür Brandbeschleuniger zum Einsatz.

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Wahrnehmungen hatten, die im Zusammenhang mit dem Brandgschehen stehen könnten. Hinweise nimmt das Kommissariat 15 unter der Rufnummer: 069 - 755 51599 entgegen.

Polizei

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Brennende Autos in Frankfurt-Bockenheim

Finden Sie Berichte zu Unfällen, Kriminalität, Bränden und Katastrophen, aber auch Buntes aus der Region: Kuriositäten, Beiträge über hessische Promis oder besondere Leistungen einzelner Hessen. hessenschau.de informiert sachlich über spektakuläre od

hessenschau.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer