17.08.2019 18:25

Gevelsberg Ennepe-Ruhr-Kreis

Nordrhein-Westfalen

Verkehrsunfall

Die Feuerwehr Gevelsberg wurde am Samstag, den 17.08.2019 um 18:25Uhr auf die BAB 1 in Fahrtrichtung Bremen alarmiert. Im Baustellenbereich Volmarsteiner Brücke war es zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein PKW kam ins Schleudern und durchbrach die Betonleitplanke der Baustelle. Der PKW kam im Baustellenbereich der Gegenfahrbahn zum Stehen. Der Fahrer wurde durch den Rettungsdienst versorgt und in ein Hagener Krankenhaus transportiert. Durch die Feuerwehr Gevelsberg wurde auslaufendes Öl abgestreut und Trümmerteile von der Fahrbahn entfernt. Die ebenfalls an der Einsatzstelle erschienene Feuerwehr Hagen wurde auf der Fahrbahnseite Richtung Köln tätig. Nach Beendigung der Tätigkeiten konnten die 4 Hauptamtlichen Kräfte, die mit GW-ÖL und HLF20 ausgerückt waren, den Einsatz um 19.33Uhr beenden. Während der Dauer des Einsatzes auf der Bundesautobahn besetze der Löschzug eins mit 9 Kräften die Hauptwache in der Körner Straße.

Feuerwehr Gevelsberg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer