24.08.2019 16:43

Heidelberg

Baden-Württemberg

Starke Rauchentwicklung in einem Restaurant

Am 24.08.2019 um 16:43 Uhr wurde durch Beamte der Polizei-Sonderwache in Heidelberg am Bismarckplatz eine starke Rauchentwicklung aus einem Restaurant in der Rohrbacher Straße festgestellt. Es konnte festgestellt werden, dass es im Bereich des Grills zu einem Brand in der dortigen Abzugshaube kam und sich der Brand in einem Lüftungsrohr ausbreitete. Die verständigte Berufsfeuerwehr Heidelberg kam mit einem Löschzug vor Ort und konnte den Brand nach kurzer Zeit löschen. Der weitere Betrieb des Grills ist bis zu einer Abnahme durch einen Schornsteinfeger untersagt. Während der Löscharbeiten mussten die Besucher das Restaurant verlassen. Personen wurden durch die Rauchentwicklung nicht verletzt. Es entstand lediglich geringer Sachschaden. Für die Dauer der Löschmaßnahmen war die Rohrbacher Straße gesperrt. Der Straßenbahn-/Busverkehr war durch die Sperrmaßnahmen nicht betroffen. Die Sperrung der Rohrbacher Straße wurde gegen 18:30 Uhr aufgehoben. Es kam zu keinen nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer