24.08.2019 01:42

Duisburg

Nordrhein-Westfalen

Smart in Brand gesetzt

Am Samstag (24. August, 1:42 Uhr) ist auf der Arnold-Dehnen-Straße ein Smart vollständig ausgebrannt. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Im Anschluss beschlagnahmten die Polizisten das Auto zur Spurensicherung. Ersten Erkenntnissen zufolge gehen die Ermittler von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus. Die Kripobeamten und ein Sachverständiger untersuchen jetzt die Ursache des Feuers.

Polizei Duisburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer