23.09.2019 21:50

Düren Düren

Nordrhein-Westfalen

Pkw angezündet - Polizei sucht nach Zeugen

Am Montagabend (23.09.2019) fing ein Pkw in der Roonstraße Feuer. Es entstand ein Sachschaden von 50000 Euro. Verdacht auf Brandstiftung.

Gegen 21:50 Uhr wurde die Polizei zu einem Pkw-Brand in der Roonstraße in Düren gerufen. Die Feuerwehr war bereits mit den Löscharbeiten beschäftigt. Der schwarze Pkw, der auf einem Parkstreifen abgestellt war, hatte ausgehend vom rechten Vorderreifen Feuer gefangen. Nach den Löscharbeiten wurde das völlig zerstörte Auto beschlagnahmt. Die zuständigen Ermittler der Kriminalpolizei gehen von Brandstiftung aus. Die Polizei bittet Zeugen, sich mit Hinweisen zum Geschehen zu melden.

Der zuständige Sachbearbeiter ist während der üblichen Bürodienstzeiten unter der Telefonnummer 02421 949-8123 erreichbar. Außerhalb dieser Zeiten nimmt die Leitstelle unter der Nummer 02421 949-6425 Anrufe entgegen.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer