14.10.2019 14:00

Berka Kyffhäuserkreis

Thüringen

Unkraut vernichten mit Folgen, Feuerwehr im Einsatz

Eigentlich wollte er nur Unkraut vernichten. Doch das ging für einen 71-jährigen Rentner in Berka schief. Der Mann nutzte einen Brenner, dessen Flamme auf eine Hecke übergriff. Dann ging alles sehr schnell. Das Feuer erfasste den Carport, unter dem ein Anhänger und ein Pkw standen. Insgesamt rückten 26 Kameraden der Feuerwehr an, die kurz nach 14 Uhr die Flammen gelöscht hatten. Die Polizei sperrte während der Löschmaßnahmen die Ortsdurchfahrt Berka. Der Rentner hatte Glück im Unglück, das Wohnhaus blieb unversehrt. Zur genauen Schadenshöhe und dem Schadensausmaß sind noch keine Angaben möglich.

Thüringer Polizei

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Caport und Wohnwagen bei Brand in Berka völlig zerstört

Bei einem Brand in Berka entstand ein gro�er Sachschaden. Auslöser war eine missglückte Unkrautvernichtung.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer