18.10.2019 20:02

Lage Hörste Lippe

Nordrhein-Westfalen

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Die Feuerschutz- und Rettungsleitstelle des Kreises Lippe alarmierte am Freitagabend um 20:02 Uhr von der Feuerwehr Lage die Löschzüge Hörste, Kachtenhausen und Lage, sowie den Rettungsdienst des Kreises Lippe zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person.

Auf der Währentruper Str. in Hörste war es zu einem Alleinunfall eines PKWs gekommen. Ein PKW war von der Straße abgekommen, mit einem Baum kollidiert und ist im Straßengraben seitlich zum Liegen gekommen.

Nach der ersten Erkundung stellte sich heraus, dass die Fahrerin nicht im Fahrzeug eingeklemmt war. Das Fahrzeug wurde durch die Feuerwehr stabilisiert und die Person vom Rettungsdienst versorgt. Die Fahrerin ist mit dem Rettungswagen zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht worden.

Durch die Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert, ausgeleuchtet und der Brandschutz sichergestellt.

Nach der Bergung des Unfallfahrzeugs durch ein Abschleppunternehmen unterstützten die Einsatzkräfte noch bei der Reinigung der Straße.

Freiwillige Feuerwehr Lage


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer