16.01.2020 05:00

Waiblingen Rems-Murr-Kreis

Baden-Württemberg

Rauchentwicklung an Regionalzug

Zu einem Polizei- und Rettungskräfteeinsatz an einem Zug ist es am heutigen Donnerstagmorgen (16.01.2020) gegen 05:00 Uhr am Bahnhof Waiblingen gekommen. Reisende hatten zuvor eine Rauchentwicklung an einem Regionalexpress nach Nürnberg bemerkt und meldeten dies kurz darauf über den Notruf.

Das Schienenfahrzeug wurde daraufhin am nächstgelegenen Bahnhof in Waiblingen gehalten. Nach erfolgter Räumung des Zuges, suchten alarmierte Einsatzkräfte der Feuerwehr den Regionalexpress nach einem Brandherd ab, konnten jedoch keine offenen Flammen feststellen. Nach derzeitigen Erkenntnissen verursachte wohl eine festsitzende Zugbremse die wahrgenommene Rauchentwicklung.

Bei der Räumung des mit etwa 15 Fahrgästen besetzten Zuges gerieten zwei auf dem Arbeitsweg befindliche Mitarbeiter der Deutschen Bahn in unmittelbaren Kontakt mit dem Rauch, als sie einem Rollstuhlfahrer beim Verlassen des Zuges halfen. Die beiden hilfsbereiten Männer begaben sich anschließend in medizinische Behandlung. Hinweise auf weitere verletzte Personen liegen derzeit nicht vor.

Der Bahnhof Waiblingen musste für den Zeitraum der Einsatzmaßnahmen komplett gesperrt werden. Es kam zu bahnbetrieblichen Verzögerungen. Die Bundespolizei hat zum Vorfall die Ermittlungen wegen des Verdachts der Gefährdung des Bahnverkehrs aufgenommen. 

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Waiblingen: Brand an Regionalzug gemeldet: Bahnhof gesperrt - Zeitungsverlag Waiblingen

Der Zugverkehr musste vorübergehend eingestellt werden. Auch die S-Bahnen waren betroffen.

Waiblingen: Regionalzug evakuiert: Viele offene Fragen - Zeitungsverlag Waiblingen

Der Bahnhof Waiblingen war am frühen Donnerstagmorgen stundenlang komplett gesperrt.

Feste Bremse löst Feuerwehreinsatz im Bahnhof Waiblingen aus

  AKTUALISIERT   Aufgrund der Rauchentwicklung an einem Personenzug mussten Einsatzkräfte der Feuerwehr zum Bahnhof Waiblingen in Baden-Württemberg ausrücken.

Bahnblogstelle.net


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer