29.01.2020 02:10

Linnich Düren

Nordrhein-Westfalen

Vorsätzliche Brandstiftung - Zeugen gesucht

Zur Abholung bereit gestellter Sperrmüll wurde in der Nacht zu Mittwoch absichtlich in Brand gesetzt. Die Flammen griffen auf ein Gebäude über. Wer hat etwas verdächtiges beobachtet?

Gegen 02:10 Uhr in der Nacht wurden Polizei und Feuerwehr zum evangelischen Gemeindehaus in Linnich am Alter Markt gerufen. Hier hatte vor dem Gebäude altes Mobiliar gestanden, das abgeholt werden sollte. Durch bislang Unbekannte war der Sperrmüll angezündet worden, woraufhin das Feuer auf das Gemeindehaus übergriff und die Fassade sowie Fenster und innenliegende Räumlichkeiten beschädigten. Personen wurden nicht verletzt.

Die Feuerwehr konnte den Brand zeitnah löschen, die Brandermittler untersuchten den Tatort am Mittwochmorgen. Der an und im Gebäude entstandene Schaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt.

Polizei Düren


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer