23.03.2020 15:15

Esslingen Weil Esslingen

Baden-Württemberg

Balkonbrand im fünften Stock

Zu einem Balkonbrand im fünften Stock eines Mehrfamilienhauses mussten am Montagnachmittag die Rettungsdienste ausrücken. Gegen 15.15 Uhr gingen die ersten Notrufe bei der Feuerwehr und der Polizei ein, als Zeugen Flammen und Rauch in der Klosterallee im Stadtteil Weil bemerkten. Dank des raschen Eingreifens der Esslinger Feuerwehr, die mit sieben Fahrzeugen und 26 Einsatzkräften ausgerückt war, konnte der Brand auf den Balkonbereich begrenzt werden. Durch das Feuer und die Hitze wurden neben dem Balkon lediglich die Hausfassade und ein Teil des Daches in Mitleidenschaft gezogen. Während des Einsatzes wurde das Gebäude vorsorglich geräumt und die Bewohner dem Rettungsdienst zur Betreuung überstellt. Sie konnten nach dem Einsatz alle unverletzt in ihre Wohnungen zurückkehren. Ersten Ermittlungen nach, könnte eine im Plastikmüll entsorgte Zigarettenkippe das Feuer entfacht haben. Der Schaden dürfte sich einer ersten Schätzung nach auf etwa 20.000 Euro belaufen.

Polizeipräsidium Reutlingen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer