27.03.2020 10:11

Breckerfeld Ennepe-Ruhr-Kreis

Nordrhein-Westfalen

Abbrand musste gelöscht werde

Die Feuerwehr Breckerfeld wurde am Freitagmorgen zu einem Flächenbrand alarmiert. In der Ortschaft Boßel fanden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Breckerfeld ein zwar genehmigtes, aber unbeaufsichtigtes Feuer vor. Da hier nicht nur Grünschnitt verbrannt wurde, entschied der Einsatzleiter, das Feuer zu löschen. Zudem wurde das Ordnungsamt der Hansestadt Breckerfeld zur Einsatzstelle angefordert und die Einsatzstelle an dieses übergeben.

Während der Aufräumarbeiten wurde dem Löschzug Breckerfeld ein Folgeeinsatz zugeteilt. Am Brauckhoff wurde ein Mann von einem sich unkontrolliert fahrenden PKW eingeklemmt. Die Einsatzkräfte unterstützen den Rettungsdienst bei der Versorgung des Mannes und sicherten die Landung eines Rettungshubschraubers.

Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer