05.04.2020 02:30

Siegen Meiswinkel Siegen-Wittgenstein

Nordrhein-Westfalen

Brand in Fachwerkhaus

In Siegen-Meiswinkel ist es in der Nacht von Samstag auf Sonntag(05.04.2020) zu einem Brand gekommen. Gegen 02:30 Uhr wurden Kräfte von Feuerwehr und Polizei in die Weiherdammstraße gerufen.In einem Fachwerkhaus war zuvor aus bislang unbekannten Gründen ein Feuer ausgebrochen. Die Hausbewohner hatten das Haus beim Eintreffen der Rettungskräfte bereits verlassen und es wurde glücklicher Weise keine Person verletzt. Die Feuerwehr brachte das Feuerwehr unter Kontrolle, das Haus ist zunächst jedoch nicht mehr bewohnbar. Die genaue Höhe des entstandenen Schadens kann noch nicht beziffert werden. Die Brandursache ist nun Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Siegen: Haus nach Dachstuhlbrand unbewohnbar

Ein unbewohnbares Haus und ein stundenlanger Einsatz der Feuerwehr sind die Bilanz eines Dachstuhlbrandes in Meiswinkel. Verletzt wurde niemand

Rauchmelder weckte Meiswinkeler (Video): Fachwerkhaus brennt

kay Meiswinkel. Vom  lauten Piepen der Rauchmelder wurden in der Nacht zu  Sonntag  gegen 2.30 Uhr die Bewohner eines schmucken Fachwerkhauses in der Weiherdammstraße in Meiswinkel aus dem Schlaf gerissen.

Siegener Zeitung

VIDEO: Nächtlicher Dachstuhlbrand in Fachwerkhaus

Bewohner blieben Dank Rauchmeldern unverletzt Kay-Helge Hercher Siegen-Meiswinkel | Durch das laute Piepen der Rauchmelder wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 02:30 Uhr, die Bewohner…

Kay-Helge Hercher


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer