22.04.2020 03:05

Hannover

Niedersachsen

LKW Brand auf der BAB 2

Auf der Bundesautobahn 2 brannte in der Nacht zum Mittwoch ein LKW vollständig aus. Aufwändige Löscharbeiten und eine stundenlange Vollsperrung waren erforderlich.

Gegen 03:05 Uhr wurde die Regionsleitstelle Hannover durch die Polizei über einen brennenden LKW auf der BAB 2 in Höhe des Autobahnkreuzes Hannover-Buchholz informiert. Als die ersten Einsatzkräfte die, in Fahrtrichtung Berlin gelegene, Einsatzstelle erreichten, brannte dort ein mit rund 30 Paletten Wellpappe beladener Sattelauflieger in voller Ausdehnung. Durch einen schnell eingeleiteten Löschangriff konnte die drohende Brandausbreitung auf angrenzende Grünflächen verhindert werden. Der 49-jährige LKW-Fahrer hatte den Brand bemerkt und geistesgegenwärtig die Zugmaschine des LKW vom Auflieger getrennt, sodass diese nicht von den Flammen zerstört wurde. Der Fahrer wurde vor Ort durch den Rettungsdienst untersucht, jedoch nicht in eine Klinik transportiert.

Zum vollständigen Löschen mussten die Wellpappestapel in sehr aufwändiger Arbeit abgeladen und auseinandergezogen werden. Hierfür wurde auch ein Teleskoplader der Feuerwehr eingesetzt. Die erforderliche Menge an Löschwasser wurde unter anderem durch zwei Großtanklöschfahrzeuge aus dem nahegelegenen Stadtgebiet im sogenannten „Pendelverkehr“ sichergestellt.

Während des Einsatzes musste die Autobahn vollständig gesperrt werden, es kam zu erheblichen Beeinträchtigungen auf der viel befahrenen Route.

Durch die Polizei wurden die Ermittlungen zur Brandursache vor Ort aufgenommen, der Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Feuerwehr Hannover und der Rettungsdienst waren mit zwischenzeitlich 45 Einsatzkräften und 16 Fahrzeugen im Einsatz. Derzeit laufen die Einsatzmaßnahmen noch.

Feuerwehr Hannover

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Lkw-Brand auf der A2: Fast alle Fahrspuren wieder frei

Auf der Autobahn 2 Richtung Berlin bei Hannover-Buchholz ist in der Nacht zu Mittwoch ein Lkw in Flammen aufgegangen. Der Feuerwehreinsatz zog sich bis zum Morgen hin. Inzwischen Seit dem frühen Nachmittag sind fast alle Fahrspuren wieder frei. Der A

HAZ – Hannoversche Allgemeine

Lkw-Hänger fährt während der Fahrt Feuer – Fahrer kann Sattelzug im letzten Moment abkoppeln und wird dabei leicht verletzt – Mit Wellpappe beladener Anhänger geht komplett in Flammen auf

Lkw-Brand auf A2: Langer Stau Richtung Berlin

Ein mit Pappe beladener Lkw ist in der Nacht auf der A2 in Brand geraten. Die Autobahn Richtung Berlin war zeitweise voll gesperrt. Der Verkehr staut sich auf mehrere Kilometer.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer