21.04.2020 17:29

Wörrstadt Alzey-Worms

Rheinland-Pfalz

Balkonbrand

Am Dienstag, den 21.04.2020 gegen 17.29 Uhr wurde durch die Feuerwehr Mainz ein Gebäudebrand in Wörrstadt gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand der Balkon bereits in Vollbrand. Die Scheiben der Balkontüre sowie zweier Wohnzimmer-Fenster platzen in Folge der Hitzeeinwirkung. Die Bewohner des Mehrparteien-Hauses können allesamt selbstständig das Objekt verlassen und blieben unverletzt. Am Balkon der betroffenen Wohnung, als auch am dahinterliegenden Wohnzimmer, entstand Brandschaden in derzeit unbekannter Höhe. Während die brandgeschädigte Wohnung aufgrund der Rauchgase nach Angaben der Feuerwehr über Nacht zunächst nicht bewohnbar sei, können alle weiteren Mieter nach Brandlöschung zurück in ihre Wohnungen. Die Brandursache verbleibt gegenwärtig unklar. Die Kriminalpolizei Alzey hat die Ermittlungen zur Feststellung der Brandursache aufgenommen. Im Einsatz waren neben Polizei und Rettungsdienst die Feuerwehren Wörrstadt, Wö-Rommersheim, Sulzheim und das THW Wörrstadt.

Polizeiinspektion Alzey


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer