14.08.2020 08:15

Untershausen Westerwaldkreis

Rheinland-Pfalz

LKW umgekippt mit zwei Verletzten

Am Freitag, 14. August gegen 08.15 Uhr fuhr ein 51-jähriger LKW-Fahrer aus NRW mit seinem Sattelzug mit Kippfunktion eine Lieferung Sand in die Straße "In den Krautgärten" nach Untershausen. Die Zugmaschine stand noch auf der Straße und der Auflieger teilweise auf der angrenzenden Wiese und somit auf weichem Untergrund. Beim Versuch den Sand nach hinten abzukippen, kippte der LKW komplett auf die linke Seite um. Dabei wurden der LKW-Fahrer und seine Ehefrau leicht verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Feuerwehr war mit 45 Einsatzkräften vor Ort.

Polizeiinspektion Montabaur


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer