27.08.2020 16:37

Werne Wessel Unna

Nordrhein-Westfalen

Anforderung durch die Polizei, Schlange gefunden -dunkel braun/ beige Flecken ca. 1m lang

Per Funkrufmeldeempfänger wurde der Löschzug 3 aus Stockum der Freiwilligen Feuerwehr Werne am 27.08.20 um 16:37 Uhr zu einem außergewöhnlichen Einsatz gerufen. Das Einsatzstichwort lautete: "TH_1 - Anforderung durch die Polizei, Schlange gefunden -dunkel braun/ beige Flecken ca. 1m lang" im Ortsteil Wessel.

Die Kameraden aus dem Löschzug 3 rückten mit 2 Fahrzeugen [3-HLF20-1, 3-MTW-1] und 9 Kameraden zum Einsatzort aus. Beim Eintreffen wurden sie von der Polizei eingewiesen. Zwei Kameraden in Schutzausrüstung packten beherzt die im Gras sitzende Schlange und legten sie in einen Behälter und nahmen sie anschließend mit zur Wache.

Über die Leitstelle wurden zwei Kameraden der Feuerwehr Kamen mit Erfahrung im Umgang mit Schlangen zur Wache nach Stockum gerufen. Es handelt sich laut Aussage der Kamener Kameraden um eine ca. 1,5 m lange Teppichpython. Die Teppichpython wurde mitgenommen und in fachkundige Hände gegeben.Einsatzende konnte der Leitstelle gegen 18 Uhr gemeldet werden.

Freiwillige Feuerwehr Werne


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer