18.09.2020 14:11

Ratingen West Mettmann

Nordrhein-Westfalen

Verkehrsunfall mit Rettungswagen auf Alarmfahrt

Um 14:11 Uhr wurde die Feuerwehr Ratingen mit einem Rettungswagen und einem Notarztwagen zu einem Notfall nach Ratingen-West alarmiert. In Höhe der Berliner Straße kollidierte der mit Sonderrechten fahrende Rettungswagen mit einer jugendlichen Fahrradfahrerin, die die Straße überquerte. Glücklicherweise blieb das Mädchen augenscheinlich unverletzt. Die Besatzung des Rettungswagens alarmierte sofort einen weiteren Rettungswagen für den Notfall und einen Rettungswagen für die Fahrradfahrerin. Anschließend kümmerten sie sich um das Mädchen. Des Weiteren wurde die Polizei und der Führungsdienst der Feuerwehr hinzugezogen. Zur Sicherheit wurde die Fahrradfahrerin ins Krankenhaus gebracht um alle Eventualitäten auszuschließen. Der Unfall wurde von der Polizei aufgenommen.

Feuerwehr Ratingen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Unfall mit Rettungswagen auf Blaulichtfahrt: Motorrad prallt seitlich gegen Einsatzfahrzeug - Ratingen

Ratingen. Am Mittag ist ein Rettungswagen während einer Einsatzfahrt auf der Kölner Straße in Ratingen-Breitscheid mit einem Motorrad kollidiert. Der

Super Tipp Wochenzeitung


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer