27.09.2020 03:45

Neunkirchen Neunkirchen

Saarland

Zwei Verletzte durch Brand mehrerer Papiercontainer

Am frühen Sonntag Morgen entzündete ein bislang unbekannter Täter zwischen 03:45 Und 04:00 Uhr insgesamt 3 Papiercontainer in Neunkirchen in der Willi-Graf-Straße sowie der Parkstraße. In einem Fall stand der Container so nah an einer Hauswand, dass der Brand auf die Hausfassade überzugreifen drohte und der starke Rauch über ein darüberliegendes, gekipptes Fenster in die Schlafräume der Bewohner zog. Hierbei wurden zwei Personen durch Rauchgasvergiftungen leicht verletzt und mussten mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden. Die Feuerwehr konnte alle Brände schnell ablöschen.

Zeugen, die Hinweise zu dem Täter geben können oder im Tatzeitraum verdächtige Personen in der Nähe der Brandorte gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Neunkirchen unter der Telefonnummer 06821-2030 in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Neunkirchen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer