01.10.2020 10:40

Detmold Pivitsheide Lippe

Nordrhein-Westfalen

Chlorgasaustritt - ein Verletzter

Am heutigen Morgen um 10:40 Uhr wurde die Feuerwehr Detmold zum Freibad "Fischerteich" im Ortsteil Pivitsheide gerufen. Aus bislang ungeklärter Ursache war bei Wartungsarbeiten Chlorgas ausgetreten. Ein Techniker wurde hierbei verletzt. Dieser wurde nach notärztlicher Erstbehandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr dichteten die Leckage ab und führten eine intensive Belüftung des betroffenen Raumes durch. Parallel fanden Messungen statt. Diese ergaben, dass zu keiner Zeit eine Gefahr für die umliegende Bevölkerung bestand. Der Bereich rund um die Einsatzstelle war während des Einsatzes weiträumig abgesperrt. Im Einsatz waren neben dem hauptamtlichen Personal auch die Einheiten Mitte, Pivitsheide und der Rettungsdienst mit Notarzt. Die Löschgruppe Brokhausen stellte für die etwa zweistündige Dauer des Einsatzes den Grundschutz auf der Detmolder Feuerwache sicher.

Feuerwehr Detmold


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer