banner

29.10.2020 17:45

Dortmund

Nordrhein-Westfalen

Verrauchung im Lagerraum löst Brandmeldeanlage aus

Am frühen Donnerstagabend gegen 17:45 Uhr löste die Brandmeldeanlage eines Einkaufszentrums an der Planetenfeldstrasse aus und alarmierte die Feuerwehr. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war die betroffene Filiale bereits geräumt. Sowohl Kunden als auch Mitarbeiter haben sich vorbildlich auf dem Parkplatz vor dem Ladenlokal eingefunden.

Schnell konnte durch einen Trupp unter Atemschutz eine Verrauchung in einem Lagerraum ausgemacht werden. Jedoch gestaltete sich die Suche nach der Quelle der Verrauchung ein wenig komplexer. Da im Lagerraum kein offenes Feuer zu erkennen war und dieser über eine Lüftungsanlage verfügte, mussten weitere Räumlichkeiten und der Außenbereich nach der Ursache abgesucht werden. Schließlich konnte ein technischer Defekt an einem Leuchtmittel in dem betroffenen Lagerraum als Ursache ausgemacht werden. Durch einen Hochleistungslüfter wurde der Lagerraum gelüftet und Mitarbeiter und Kunden konnten anschließend das Geschäft wieder betreten.

Im Einsatz waren Einheiten der Feuerwache 5 (Marten), Feuerwache 8 (Eichlinghofen) und Feuerwache 1 (Mitte) sowie der Rettungsdienst mit insgesamt 35 Einsatzkräften

Feuerwehr Dortmund


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer