07.11.2020 10:00

Liebenau Arkenberg Nienburg/Weser

Niedersachsen

Fund eines Zigarettenautomaten in der Aue

Am Vormittag des 07.11.2020 wurde der Polizei gemeldet, dass sich ein Automat in der Aue bei Liebenau/Arkenberg befände. Die Beamten des Hoyaer Streifendienstes fanden inmitten der Aue, im Bereich der Brücke, einen blaufarbenen Zigarettenautomaten, welcher augenscheinlich zuvor komplett entwendet und nach einer gewaltsamen Öffnung nun entsorgt wurde. Für die Bergung des über 100 kg schweren Automatens wurde die Feuerwehr Liebenau alarmiert. Mit Hilfe der Drehleiter konnte das schwere Gerät geborgen werden. Die Polizei Hoya nimmt nun die Ermittlungen auf, wo der Zigarettenautomat zuvor entwendet worden sein könnte. Sachdienliche Hinweise zum vorherigen Standort des Automatens oder zu möglichen Tätern werden unter der Telefonnummer 04251/934640 entgegengenommen.

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer