banner

24.12.2020 02:40

Rommerskirchen Sinsteden Rhein-Kreis Neuss

Nordrhein-Westfalen

Traktor verunfallt

Am 24.12.2020, gegen 02:40 Uhr, verunfallte in Sinsteden ein Traktor mit Anhänger. Der 40-jährige Fahrer aus Frechen befuhr die Bundestraße 59 aus Richtung Allrath kommend in Fahrtrichtung Rommerskirchen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und lenkte offensichtlich zu stark gegen. Der mit Mist beladene Anhänger und der Traktor kippten durch das Fahrmanöver um, wodurch der Fahrer leicht verletzt und ein Teil der Ladung auf der Straße verteilt wurde. Bei der Erstversorgung des Verletzten stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Der leicht verletzte Fahrer wurde einem Krankenhaus zugeführt, von wo aus er nach ambulanter Behandlung und Entnahme einer Blutprobe entlassen werden konnte. Den Traktorfahrer erwartet nun ein Strafverfahren. Seinen Führerschein nahm die Polizei in amtliche Verwahrung. Traktor und Anhänger waren erheblich beschädigt und wurden mit schwerem Gerät durch einen Abschleppdienst geborgen. Die Fahrbahndecke wurde leicht beschädigt. Die Feuerwehr unterstützte die Polizei mit einem Lichtmastkraftwagen zur Ausleuchtung der Unfallstelle. Die B 59 wurde zur Unfallaufnahme und Bergung für zweieinhalb Stunden komplett gesperrt.

Polizei


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer