banner

17.02.2022 15:00

Vaihingen an der Enz Ludwigsburg

Baden-Württemberg

Holzlager fängt Feuer

In einem Garten geriet am Mittwochnachmittag ein Schuppen, in dem Holz gelagert war, in Brand. Die Flammen griffen schnell auf einen weiteren Schuppen, der auf einem benachbarten Garten stand, über. 

Ein Trupp unter schwerem Atemschutz bekämpfte direkt das Feuer, ein weiterer Trupp baute eine Riegelstellung auf, um einen angrenzenden Carport vor den Flammen zu schützen. So konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht und eine weitere Brandausbreitung verhindert werden. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. 

Feuerwehr Vaihingen an der Enz


Die Freiwillige Feuerwehr Vaihingen an der Enz rückte am Donnerstag gegen 15:00 Uhr mit vier Fahrzeugen und 27 Wehrleuten zu einem Brand in die Straße "Am Wolfsberg" in Vaihingen an der Enz aus. Im Garten eines Wohnhauses hatte ein Holzlager Feuer gefangen. Vermutlich durch den Wind wurde dieses schnell weiter angefacht, sodass es auf den gesamten Holzlagerschuppen sowie auf einen Schuppen und ein Carport auf dem angrenzenden Nachbargrundstück übergriff. Gegen 15:45 Uhr war der Brand gelöscht. Den bisherigen Ermittlungen zufolge wurde dieser möglicherweise durch noch glühende Zigarettenkippen ausgelöst, welche mutmaßlich vom Hauseigentümer unsachgemäß in einem Eimer direkt neben dem Holzlager entsorgt worden waren. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

Polizeipräsidium Ludwigsburg

banner

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

#Einsatzinfo: Garagenbrand

Feuerwehr Vaihingen / Enz

banner


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer