banner

24.02.2022 14:44

Dresden Wilschdorf

Sachsen

Gasauströmung

Bei der Integrierte Regionalleitstelle Dresden ging am gestrigen Nachmittag ein Notruf zu einer, durch Baggerarbeiten beschädigten Gasleitung ein. Als die Feuerwehr ankam war das Austreten des Stadtgases bereits zu riechen und an dem Erdloch nahe der Gebäudefassade auch zu hören. Die Anwohner des betroffenen Gebäudes wurden daraufhin gebeten, das Gebäude zu verlassen und die Straßen Am Sportplatz sowie Radeburger Str. stadteinwärts gesperrt. In der Folge übernahm der eintreffende Netzbetreiber das Absperren der Gasleitung. Nachdem Messungen der Feuerwehr und des Netzbetreibers keine Schadgase anzeigten, konnte die Einsatzstelle wieder an den Hauseigentümer übergeben werden. Verletzt wurde niemand. Im Einsatz waren 20 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache Übigau, der Stadtteilfeuerwache Wilschdorf und der B-Dienst.

Feuerwehr Dresden


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer