13.04.2022 20:19

Hinte Suurhusen Aurich

Niedersachsen

Verpuffung am Gasgrill - Mann erlitt schwere Brandverletzungen

An einem Gasgrill kam es Mittwochabend in Suurhusen (LK Aurich) zu einer schweren Verpuffung. Dabei erlitt ein Mann mittleren Alters schwere Brandverletzungen. Um 20.19 Uhr wurden die Feuerwehren Suurhusen und Hinte von der Kooperativen Regionalleitstelle Ostfriesland alarmiert. An der Einsatzstelle konnte der Brand, der auch schon auf den Unterstand übergegriffen hatte, rasch gelöscht werden. Nebenbei wurde die Glasflasche heruntergekühlt und im Anschluss mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Die verletzte Person wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut. Nach Versorgung durch den Notarzt wurde diese in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehren, die mit drei Fahrzeugen ausgerückt waren, konnten den Einsatz nach gut einer Stunde beenden.

Neben den Feuerwehren waren der Rettungsdienst, Notarzt und die Polizei vor Ort.

Michael Engelbarts-Bremer, Feuerwehr Hinte


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer