banner

13.04.2022 19:00

Mannheim Rheinau-Hafen Göppingen

Baden-Württemberg

Verpuffung bei Reinigungsarbeiten

Am frühen Abend des 13.04.2022 kam es im Mannheimer Rheinau-Hafen bei Tankreinigungsarbeiten zu einer Verpuffung bei der drei Personen leicht verletzt wurden. Des Weiteren entstand erheblicher Sachschaden (40.000.- bis 100.000 Euro) am Gebäude der Reinigungshalle des Firmengeländes. Zu einem Austritt von Gefahrgut kam es nicht. Polizei und Feuerwehr waren mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz. Die Ursache der Verpuffung ist noch unklar. Die Einsatzkräfte der Wasserschutzpolizeistation Mannheim des Polizeipräsidiums Einsatz haben die Ermittlungen aufgenommen.

Polizeipräsidium Einsatz


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer