banner

Biete: Drehleiter Magirus DLK 23-12 CC Vario Vermietung/Verkauf/Leasing /Mietkauf/mittel- oder langfristig

Fahrgestell Typ: Iveco Magirus Eurofire - saniert
Motorleistung: 196 kw / 260 PS, Hub. 7.685 cm³
Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe
Bereifung 285/70 R 19,5 140/137 L
Erstzulassung: 1995
Km-Stand: ca. 36.000 km
Betriebsstungen: ca. 1.570 h
Prüfungen: TÜV + AU, Jahresüberprüfung
Fahrerhaus Besatzung: 3 Mann
Podium Aufbauart: Nach GUV-G 9102 - saniert
Abstützung Typ: Vario - generalüberholt
Leitersatz Typ: Magirus 23-12 CC - saniert
Arbeitshöhe: 32m
Antrieb: vollautomatisch hydraulisch
Elektrik: Stromhochführung 230V / 400V
Kommunikation: Wechselsprechanlage zwischen Hauptbedien-
stand und Korb
Tragkraft: Lastöse an der Unterleiter für Lasten bis zu 3,8t
Rettungskorb Typ: klappkorb, 3-Mann bzw. 270 kg - saniert
Wendestrahlrohr mit Adapterschlauch mit Wendestrahlrohr
Krankentragelagerung SKL: Tragfähigkeit 100kg
Abmessungen LxBxH: 10.000 x 2.500 x 3.300


Wir verfügen über mehrere überholte Drehleitern verschiedener Baureihen und Typen. Kontaktieren Sie uns! Wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches und faires Angebot für den Kauf Ihrer Drehleiter. Natürlich können Sie die bei uns gekauften Fahrzeuge auch leasen oder finanzieren.

Mit uns können Sie auch die Lebensdauer Ihrer Drehleiter verlängern. Wir bringen Ihre Drehleiter nicht nur technisch, sondern auch optisch und funktional "auf Vordermann".

Ebenso führen wir Nachrüstungen aller Art an der Drehleiter durch. Dies, und noch mehr, gehört zu den Standardarbeiten unserer Werkstatt.

Sollten Sie einmal eine bestimmte Zeit ohne Ihre Drehleiter überbrücken müssen (Zeit bis zum Neukauf oder Werkstattbesuch), bieten wir auch den Verleih von Drehleitern in Kurz- und Langzeitmiete an.

12.11.2019 Anzeige-Nr.: 70403
Anzeige weiterempfehlen



Barthelsmühlring 5
76870 Kandel
Telefon: 07275-98935-0
Fax: 07275-98935-10

Steuernr.: DE 248683962
gewerbliche Anzeige

weitere Anzeigen:



zur�ck zur Firma: Drehleiter-Werkstatt Beitel und Stier GmbH

0.265


Anzeige aufgeben

© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer