Conrad Dietrich Magirus Award 2018

Feuerwehr-Forum


News


Newsletter


Einsätze


Feuerwehr-Markt


Fahrzeug-Markt


BOS-Firmendatenbank


News aus der Industrie


TV-Tipps


Jobbörse


p


Warnmeldungen
Trinkwasserverunreinigung - Abkochverfügung
Der Landkreis Miesbach informiert.
In den Bereichen der Gemeinde Gmund: Ostin, St. Quirin, Kaltenbrunn und Bereich Papierfabrik Louisenthal ist die Trinkwasserqualität beeinträchtigt.
Es wurde eine Abkochverfügung angeordnet.
Leitstellenbereich Rosenheim
12.10.2018 12:14

Abkochanordnung für Trinkwasser der Arnbachgruppe
Die Warnung gilt für folgende Stadt- und Gemeindeteile im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen:
- Bofzheim
- Bruck
- Deubling
- Fleischnershausen
- Fruchtheim
- Heinrichsheim
- Josephenburg
- Karlskron
- Kochheim
- Lichtenau
- Lichtenheim
- Mändlfeld
- Marienheim
- Maxweiler
- Nazibühl
- Neuzell
- Osterfeldsiedlung
- Rödenhof
- Rohrenfeld
- Rotheim
- Weichering
- Zell
Durch den Nachweis von E-Coli-Keimen ist die Übertragung von Krankheiten wie z. B. Durchfall über das Trinkwasser nicht ausgeschlossen.
Betroffen sind nur Kunden des ZV zur Wasserversorgung der Arnbachgruppe. Andere Wasserzweckverbände bzw. Stadtwerke sind nicht betroffen.
Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen
Gesundheitsamt - 08431/57-500
Integrierte Leitstelle Ingolstadt
12.10.2018 09:27


p

Datenschutzerklärung

Impressum

banner

jetzt bewerben und gewinnen

Conrad Dietrich Magirus Award 2018

Die Bewerbungsphase für den „Oscar der Feuerwehrbranche“ läuft bis 11. November 2018 / Für die Wahl des Feuerwehrteam des Jahres werden spannende Einsätze rund um den Globus gesucht / Siegerteams reisen zum FDNY nach New York.

Der Startschuss für den Conrad Dietrich Magirus Award 2018 ist gefallen. Bis zum 11. November 2018 können sich Feuerwehren aus der ganzen Welt wieder um den sogenannten „Oscar der Feuerwehrbranche“ bewerben.

„Feuerwehr ist eine Berufung, die auf der ganzen Welt mit Leidenschaft und Teamgeist gelebt wird. Dieser Wettbewerb stellt die vielfältigen Leistungen von Feuerwehrleuten in den Mittelpunkt und würdigt ihr enormes Engagement im Dienste der Allgemeinheit.“, fasst Marc Diening, CEO von Magirus, die Motivation für den international etablierten Wettbewerb zusammen. Für den Conrad Dietrich Magirus Award können sich Feuerwehrteams weltweit bewerben.

Der Award wird in drei Kategorien vergeben:

  • Internationales Feuerwehrteam des Jahres
  • Nationales Feuerwehrteam des Jahres
  • Sonderpreis für soziales Engagement

Freiwillige Feuerwehren, Berufs-, Betriebs- oder Werkfeuerwehren sind gleichermaßen teilnahmeberechtigt und können sich mit ihren Einsätzen bzw. Projekten, die nach dem 10. Oktober 2016 stattgefunden haben, unter www.magirusgroup.com/award bewerben.

Werden Sie das Feuerwehrteam des Jahres!

Für den bedeutenden Titel „Feuerwehrteam des Jahres 2018“ und die begehrte Statue können sich Feuerwehrteams mit einem Einsatz ihrer Wahl bis zum Stichtag 11. November 2018 bewerben. Gesucht werden interessante Rettungseinsätze im Bereich der Personenrettung, der technischen Hilfeleistung oder der klassischen Brandbekämpfung. Die Größe oder technische Ausstattung einer Feuerwehr spielen hierbei keine Rolle, vielmehr zählen effektive Teamarbeit und innovative Einsatztaktiken.

In der Kategorie „Internationales Feuerwehrteam der Jahres 2018“ werden alle eingehenden Bewerbungen der Feuerwehren mit Sitz außerhalb Deutschlands berücksichtigt. Deutsche Feuerwehren bewerben sich automatisch in der Kategorie „Nationales Feuerwehrteam des Jahres 2018“.

Sonderpreis für soziales Engagement

Feuerwehrleute leisten weit mehr als Notfallsituationen, Brandbekämpfung und Rettungseinsätze. Sie engagieren sich vielfach ehrenamtlich in der Kinder- und Jugendarbeit, der Brandschutzerziehung, unterstützen öffentliche Veranstaltungen oder setzen sich ein für Menschen in sozialer Not. Der „Sonderpreis für soziales Engagement“ würdigt genau diesen Einsatz. In dieser Kategorie können Feuerwehren aus den verschiedensten Ländern ihre Aktionen und soziale Projekte einreichen.

Reise zum FDNY nach New York zu gewinnen

Die besten Feuerwehrteams aller drei Kategorien nehmen an einer unvergesslichen Preisübergabe in Ulm (Deutschland) teil. Die beiden Siegerteams in den Kategorien „Internationales bzw. Nationales Feuerwehrteam des Jahres 2018“ gewinnen eine mehrtägige Reise nach New York. Dort ist der Besuch mit einem Blick hinter die Kulissen der größten städtischen Feuerwehr der Welt, dem Fire Department of the City of New York (FDNY) nicht das einzige Highlight. Auf das Siegerteam des Sonderpreises wartet ein exklusives Feuerwehrtraining mit der Magirus Fire Fighter Academy.

Fachjury und Online Voting – Jeder kann mitmachen

Die Gewinner in den drei Kategorien werden in einem mehrstufigen Auswahlverfahren ermittelt. Im ersten Schritt bewertet eine hochkarätig besetzte Fachjury alle Einsendungen und trifft eine Vorauswahl. Die ausgewählten Finalisten stellen sich im zweiten Schritt einer öffentlichen Online- Abstimmung, bei der jeder mitmachen kann. Die Siegerteams werden durch die Addition von Jury- Ergebnis und Online Voting ermittelt.

Der Conrad Dietrich Magirus Award 2018 wird von renommierten Firmen der Feuerwehrbranche unterstützt. Mit Emergency One (UK) und AWG konnten neben den langjährigen Sponsoren ENDRESS Elektrogerätebau, DÖNGES sowie LUKAS/VETTER weitere Partner für den Award 2018 gewonnen werden.

International Firefighting Team - Award Übergabe 2017

Nationales Siegerteam in New York 2017



Magirus GmbH
weitere News:

Kind von Feuerwehrfahrzeug angefahren und im Krankenhaus verstorben

Motorola Solutions feiert Geburtstag

Nordrhein-Westfalen und PMeV gründen Expertenforum zur Vernetzung von Informationen zur Darstellung der Landeslage

Papiercontainerbrand mit Gefährdung von Einsatzkräften

Gerichtsverhandlung wegen vorsätzlicher Gefährdung eines Feuerwehrmanns

vfdb-Präsident fordert noch stärkere internationale Zusammenarbeit

Feuerwehr, Rettungsdienst und Wasserwacht trainieren im Shell-Großtanklager

Gebäudebrand in der Innenstadt

Wiedersehen mit den Lebensrettern

Unfall mit Heißluftballon - 6 Personen gerettet

Kamerasystem zur Lageerkundung und Dokumentation

Schwerer Busunfall auf der A5 – 18 Verletzte Personen

Spanisches Team siegt beim Skyrun der Feuerwehr Düsseldorf

Brand in einer Zelle der Justizvollzugsanstalt

Tatverdächtiger nach Brandstiftung in Haft

Logo für 29. Deutschen Feuerwehrtag vorgestellt

Motorola Solutions präsentiert neues kompaktes TETRA-Digitalfunkgerät

Die Motorsäge der Zukunft

Brand in einem Galvanik-Betrieb - 20 Einsatzkräfte verletzt

Betrugs-Fakeshop unter Feuerwehr-Domain

Neue Lösch- und Rettungsfahrzeuge für die Eisenbahntunnelrettung

Traktor mit Anhängern kippt bei Talfahrt um

Conrad Dietrich Magirus Award 2018

Anbau am Feuerwehrgerätehaus in Stahe begonnen

Feuerwehr liegt mit Falschparkern im Clinch

Ölerwartungsgeld ausgezahlt

Aus Werbetafeln werden Warnmittel

Stromerzeuger/Lichtmast

Neue kompakte und leichte Rettungszylinder

Kombispreizer eventuell gestohlen?

Zivilschutz Thema bei Berliner Abend

Eine App, die Leben retten kann: Das Forschungsprojekt IRiS bei der Feuerwehr Paderborn

Zwei Feuerwehrleute werden bei Löscharbeiten von einstürzender Decke eingeklemmt

Aus landwirtschaftlichem Anhänger läuft eine unbekannte Flüssigkeit aus

Brandschutzatlas 9/2018

Zwei Celler Unternehmen sind „Partner der Feuerwehr“

Symposium zur Entwicklung von CBRN-Schutzfähigkeiten

WDR zeigt zweite Staffel von „Feuer & Flamme“

Vollbrand eines Mehrparteienhauses - Eine Person verletzt

Falschparker behindern Rettungsfahrzeuge

Nordrhein-Westfalen lässt Tradition des „Warntags“ wieder aufleben

Sirenen gehören wieder zum sicheren Ton

Neue Fachempfehlung zu Abfrage bei Notruf 112

Heute nach Warnmitteln für morgen suchen

Wald- und Flächenbrände: Feuerwehren erhalten Unterstützung aus der Luft

Pandemie-Prävention am Flughafen

KÖTTER Security investiert über
drei Millionen Euro in Großfahrzeuge, Spezialtechnik und Weiterbildung

Pferd aus Swimmingpool gerettet

Unbekannte stehlen Seenotrettungsboot der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS)

Tödlicher Verkehrsunfall mit Leichenwagen auf der Autobahn

Schmitz übernimmt die insolvente Meinicke Fahrzeugservice GmbH in Farnstädt (Eisleben)

Brand eines Wohnhauses - Anwohner pöbeln Einsatzkräfte an

Kuh verläuft sich auf ein Dach und bricht ein

Brandschutz für die Brandschützer

Ein kleiner Streich und seine Folgen

Unbekannte bewerfen Feuerwehrfahrzeug mit Eiern

Profis der Chemie-Werkfeuerwehren wieder häufiger im Einsatz

Feuerwehrmann durch Autofahrer leicht verletzt

Fledermaus hängt sehr an der Feuerwehr Velbert

Mit Drogen: unterwegs mit geklautem Feuerwehrauto

Erste Summer School zur Katastrophenvorsorge

Rettungswagen kollidiert auf Einsatzfahrt mit Pkw - Drei Verletzte

Das Modulare Warnsystem des Bundes immer mehr verbreitet

Rettungskräfte bei Einsatz massiv behindert

Versuchter Einbruch in Feuerwehrgerätehaus

Löschwichtel erhalten eigenes Fahrzeug

Maissilage: Vorsicht vor nitrosen Gasen

Freiwillige Feuerwehr soll Weltkulturerbe werden

Katze in Radhaus eingeklemmt

Löschen und Retten auf dem Campus

Sicherheitskritische Kommunikation in allen Facetten

Sicherheitsbedingte Rückrufaktion von Akkus der Adalit Leuchten L3000 und L3000 Power

Pilot zur Sensibilisierung von Lkw-Fahrern für Rettungsgassen

Junges Eichhörnchen von Feuerwehr gerettet

„Reichsbürger“ greift Feuerwehr bei Löscheinsatz tätlich an

Nicht zugelassener PKW mit gestohlenen Kennzeichen stösst mit Feuerwehrfahrzeug auf Einsatzfahrt zusammen

Brand einer Scheune

35 auszubildende Notfallsanitäter und Brandmeisteranwärter starten ihre Karriere bei der Berufsfeuerwehr

Feuerwehrfahrzeug rammt bei Einsatzfahrt einen PKW

Feuerwehreinsatz behindert und Unfall verursacht

Unfall bei Einsatzfahrt: 8 Verletzte

Motorradunfall bei Fahrt zum Feuerwehrhaus

LKW fährt in Rettungsgasse und stösst mit TLF zusammen

vorbildliche Ersthelfer bei einem Verkehrsunfall

@fire-Waldbrandexperten stehen für Einsätze in Schweden und Griechenland bereit

Urlaub à la Griglia: Zum Menü ein flammendes Inferno

GMLZ koordiniert deutsche Hilfe bei Waldbränden in Europa

vfdb fordert stärkere europäische Zusammenarbeit

Stroh auf landwirtschaftlichem Anhänger vermutlich zur Zigarette in Brand geraten

Mit Stroh beladenes Traktorgespann fängt Feuer

Niedersachsen unterstützt mit Feuerwehrkräften die Waldbrandbekämpfung in Schweden

Der Leitende Branddirektor Dr.Christian Schwarz wird neuer Chef der Feuerwehr Hamburg

Feuerwehrmann sperrt Frau aus Versehen auf Balkon aus - durch Alarmierung wieder befreit ;-)

Feuerwehr löscht brennendes Baustellen-WC

Feuerwehr "organisiert" sich eigenen Einsatz

FireFit Championships in Höver Neue persönliche Bestzeiten für Dortmunder Wettkämpfer

Hygienische Löschwasserentnahme mit Systemtrenner

Brand im Bordell löst Großeinsatz der Feuerwehr aus

Brand in einer Industrieanlage

Landesfeuerwehrtag 2018 - Große Feuerwehrmesse