17.05.2011 17:53

Karlsruhe BAB 8

Baden-Württemberg

LKW- Brand - Verpuffung im Führerhaus eines Lkw

Zu einem LKW-Brand wurde die Freiwillige Feuerwehr Wettersbach zusammen mit der Berufsfeuerwehr alarmiert. Gemeldet wurde ein LKW-Brand nach einer Verpuffung im Fahrerhaus. Der LKW stand auf dem Parkplatz Birkenwäldle.

Die Feuerwehr Wettersbach war mit zwei Löschfahrzeugen im Einsatz.

Beim Eintreffen wurde festgestellt, dass es zwar nach einer Verpuffung im Führerhaus nicht brannte, der Fahrer sich jedoch schwerste Verbrennungen zugezogen hat. Der Fahrer wurde von Feuerwehr und Rettungsdienst versorgt. Außerdem wurde der Brandschutz sichergestellt und die Gasflasche gesichert.

Die Wucht der Verpuffung hatte die Frontscheibe herausgesprengt, die Türen des Fahrerhauses verbogen und nebenstehende Lkw beschädigt. Der Autobahnparkplatz war zeitweise wegen der Landung des Rettungshubschraubers gesperrt. Der verletzte Fahrer wurde in eine Spezialklink geflogen.

Link zur Feuerwehr Wettersbach: http://feuerwehr-wettersbach.de/site/index.php


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer