11.08.2014 07:30

Aldingen Tuttlingen

Baden-Württemberg

Aufmerksame Jugendliche verhindert größeren Brand

Durch ihr umsichtiges und schnelles Verhalten verhinderte am Montagvormittag, kurz vor 7.30 Uhr, eine 15-jährige Jugendliche einen größeren Brand in einem Elektrogeschäft in der Hauptstraße. Nachdem die junge Frau ein Feuer im Thekenbereich des Geschäfts bemerkt hatte, alarmierte diese unverzüglich die Freiwillige Feuerwehr, die kurze Zeit später mit den Wehren aus Spaichingen, Aldingen, Aixheim sowie mehreren Fahrzeugen des Rettungsdienstes eintrafen.

Die über den Geschäftsräumen liegende Wohnung wurde vorsorglich von den Rettungskräften evakuiert. Das Feuer, das sich noch in der Entstehungsphase befand, konnte wenig später gelöscht werden. Nach den bisherigen Ermittlungen kam als Brandausbruchsstelle ein Behältnis mit ausgebrauchten Batterien in Betracht, das vermutlich durch Restladungen zu einer Selbstentzündung des Behältnisses führte.

Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro. Während der Brandbekämpfung übernahmen Beamte des Polizeireviers Spaichingen die erforderlichen Absperrungs- und Verkehrslenkungsmaßnahmen. Weitere Ermittlungen werden noch geführt.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Feuerwehr Aldingen: Einsatz Nr. 44 - B04 - 11.08.2014 07:31 Uhr - Hauptstraße - Gebäudebrand

Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer