Einsatzberichte

03.12.2016 21:00

Kaiserslautern

Rheinland-Pfalz

Fahrzeugbrand an einer Tankstelle

Relativ glimpflich verlief am Samstagabend der Brand von zwei Personenkraftwagen auf dem Gelände einer Tankstelle in der Mainzer Straße.

Eine 42-jährige Verkehrsteilnehmerin aus dem Landkreis Kaiserslautern hantierte vor dem Tankvorgang offensichtlich unsachgemäß mit einem Feuerzeug und entzündete Benzindämpfe.

Zwei Personenkraftwagen gerieten in Brand. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr Kaiserslautern gelöscht. Die Polizei musste den Brandort weiträumig absperren. Durch das Feuer wurde niemand verletzt. Die Fahrzeuge brannten vollständig aus. Das Dach der Tankstelle und zwei Zapfsäulen wurden beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 80.000 Euro.

Die Kriminalpolizei leitete ein Ermittlungsverfahren ein.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 3920

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer