09.12.2016 10:00

Münster Münster

Nordrhein-Westfalen

Rettungsdienst der Feuerwehr Münster hilft bei der Geburt

Heute Mittag wurde der Rettungsdienst der Feuerwehr nach Coerde gerufen: Eine werdende Mutter wurde von ihren Wehen überrascht. Es war nicht ihr erstes Kind. 

Nur 11 Minuten vergingen zwischen dem Anruf bei der Feuerwehr und der Geburt eines kleinen Münsteraners. Um 11 Uhr 29 schlug die werdende Mutter Alarm - nur zweieinhalb Minuten später traf der Rettungsdienst bei ihr ein. Bereits um 11 Uhr 40 brachte die Frau einen gesunden Jungen zur Welt - auf dem heimischen Sofa. Mutter und Kind sind wohlauf. Sicherheitshalber brachte der Rettungsdienst beide anschließend zur Untersuchung in ein Krankenhaus. 

http://www.antennemuenster.de/home/antenne-muenster/article/besonderer-einsatz-fuer-die-feuerwehr-muenster.html

http://www.antennemuenster.de/home/antenne-muenster/article/besonderer-einsatz-fuer-die-feuerwehr-mu


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 840

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer