Einsatzberichte

23.12.2016 03:59

Schwetzingen Rhein-Neckar-Kreis

Baden-Württemberg

Zimmerbrand: Rauchmelder verhinderte Personenschaden mit Gebäudebrand

Am Tag vor Heiligabend wurde die Feuerwehr Schwetzingen um 3.59 von der Leitstelle Rhein-Neckar zu einem Zimmerbrand in die Hebelstaße gerufen. Die Leitstelle meldete einen vermutlichen Zimmerbrand in einem 3-Familienhaus.

Vor Ort meldete der Führer des Einsatzleitwagens Lars Hoffmann eine Rauchentwicklung im ganzen Gebäude. Der Atemschutztrupp des kurz danach eintreffenden Löschfahrzeuges setzte einen Rauchvorhang, um das Ausbreiten des Brandrauches zu verhindern, musste die Tür zur Brandwohnung öffnen und trug einen Löschangriff in der Wohnung vor. Glücklicherweise waren keine gefährdeten Personen mehr in Gefahr, da diese durch die installierten Rauchmelder das Gebäude rechtzeitig verlassen konnten.

Die in der Brandwohnung befindliche Person wurde vorsorglich dem Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung in der Klinik übergeben. Durch das rechtzeitige Auslösen der Rauchmelder konnte der Personenschaden weitgehend eingegrenzt werden.

In der Brandwohnung war ein erheblicher Sachschaden entstanden, der jedoch keinen Einfluss auf andere Wohnungen hatte. In dem Gebäude wurde parallel zu den Löschmaßnahmen eine Überdruckbelüftung vorgenommen. Insgesamt waren 3 Atemschutztrupps im Einsatz.

Neben den Löscharbeiten wurde das Gebäude von den Atemschutztrupps nach weiteren Personen durchsucht sowie eine vom Brand ungefährdete hilfsbedürftige Person aus dem Gebäude gebracht, die nach kurzer Untersuchung in der Klinik wieder in die Wohnung zurückkonnte. Mit der Drehleiter wurde das Gebäude kontrolliert.

Als abschließende Maßnahmen wurden Nachlöscharbeiten sowie Kontrolltätigkeiten mit der Wärmebildkamera sowie die Notschließung der Brandwohnung durchgeführt. Der Einsatz stand unter der Leitung von Kommandant Walter Leschinski.

Die Feuerwehr Schwetzingen war mit 17 Personen und 7 Fahrzeugen, die Polizei mit 4 Beamten, der Rettungsdienst mit 7 Kräften und der Ortsverband des DRK Schwetzingen mit 8 Kräften im Einsatz.

Die Feuerwehr rückte um 5.45 Uhr wieder in der Feuerwache ein.

Feuerwehr Schwetzingen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 849

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer