Einsatzberichte

24.12.2016 14:23

München

Bayern

Schöne Bescherung: Brand eines Adventsgesteck

Dem raschen Handeln eines aufmerksamen Nachbarn ist es zu verdanken, dass beim Brand eines Adventsgesteckes nur ein geringer Schaden entstanden ist. Der Mann hatte in der gegenüberliegenden Wohnung in der Ganghoferstraße einen Feuerschein bemerkt und umgehend die 112 gewählt.

Einsatzkräfte der nahegelegenen Feuerwache Westend drangen über die Drehleiter gewaltsam in die Wohnung im ersten Obergeschoss ein. Ein Atemschutztrupp fand auf dem Küchentisch einen in Brand geratenen Adventskranz vor und konnte ein Übergreifen auf weitere Einrichtungsgegenstände verhindern.

Mit einem Hochleistungslüfter wurde die weitläufige Wohnung anschließend entraucht. Verletzt wurde niemand. Die Bewohner des vierstöckigen Wohngebäudes befanden sich zu keiner Zeit in Gefahr. Der am Inventar entstandene Schaden ist, aufgrund der frühzeitigen Entdeckung des Feuers als gering einzustufen.

Feuerwehr München

Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 716

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer