Einsatzberichte

25.12.2016 12:02

Göttingen

Niedersachsen

Brand in einem Reihenmittelhaus mit einer schwer verletzten Person

Beim Brand in einem RMH wurde eine 77-jährige allein anwesende Hausbewohnerin mit einer schweren Rauchgasintoxikation und Verbrennungen an der Hand dem Klinikum Göttingen zugeführt.

Brandursächlich dürfte eine im Wohnzimmer brennende Kerze gewesen sein. Das Wohnzimmer brannte komplett aus; das gesamte RMH wurde durch Rauchgasniederschlag in Mitleidenschaft gezogen. Gesamtschaden ca. 80 000 Euro Vor Ort waren die BFW und FFW Geismar mit insgesamt 20 Kameraden.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 481

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer